Frühlings-/SommerKleid „Jeany“

Hallo ihr lieben,

Heute ist es soweit der lang ersehnte Frühlingsanfang. Warum lang ersehnt, weil es jetzt nur noch wärmer werden kann und der Sommer nicht mehr allzu weit erscheint.

In den letzten Tagen konnten wir ja endlich wieder ein paar Sonnenstrahlen genießen. Und passend zum heutigen Frühlingsanfang habe ich etwas süßes für euch. Mein Schnittmuster die kleine „Jeany“ in den Größen 74-152.

Der Schnitt ist Wandelbar, klassisch, verspielt einfach ein super Mädchenkleid. Bei uns ist der Frühling bereits vor einigen Tagen angekommen und zwar mit den strahlenden Augen meiner Tochter als sie immer wieder eins dieser Kleid bekam. „Mama Ist das für mich? Hast du es gestern genäht?! Oh danke, das ist schön und freut mich sehr. Ich hab dich sehr lieb“. Welche Mutter hört diese Worte nicht gerne?

Ich liebe es und vor allem liebt meine Tochter jedes einzelne.

Sie hat bis jetzt 6 (und es folgen noch einige) dieser Kleider. Aber nicht nur als Frühlings-/Sommerkleid sondern auch für den Herbst/Winter eignet sich dieses Kleidchen.

 

Ich bin sehr Aufgeregt und hoffe, dass auch ihr euren Spaß an diesem Schnitt haben werdet.
Hier nun mein Freebie für euch

 

Wenn es euch gefällt, dann hinterlasst doch bitte einen Kommentar und/oder ein Like

Ich habe mein erstes Freebook erstellt und es in einem kleinen Probenähteam genäht. Genäht wurde aus Jersey, Sweat, Strick, SteppStoff, Webware… Der Schnitt bietet jede Menge Platz für eure Fantasie.

An dieser stelle möchte ich mich bei meinen Probenäherinnen bedanken:) und ihre entstandenen Kreationen könnt ihr hier bewundern. Da sind viele sehr schöne Kleider genäht worden.

Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, ich habe sehr viel gelernt und habe sehr liebe Nähbienchen kennengelernt:)
vielen lieben DANK

Jacky Neumann von Ursel´s Nähkästchen, Denise Reinholdt von R(h)eingenäht, Nicole Praast von Lütte Naht, Marina Nebel von Thia mitliebegenäht, Claudia Fix von Claudia´s Nähwelt, Anne Ewering von milali, Jessica Gemke von Jes-Si-Ca, Judiith Lensing von HannahsMamanäht, Melanie Mänz von Mullemaus Design, Maike Plass von HaWiLo, Lisa Horderlein von LeNes Nadelzauber, Karoline Kalus von Näh Alarm, Kathrin Glinka, Jaana Ba, Meiki Haferflocke, Nicole Ohlsen, Janine Dahlhaus, Jennifer Friesen von LeAnNo´s Nähecke, An Gela, Kadda Büttner, Stephanie Kleistner, Yvonne Schöttner, Jasmin Wegner, Nicole Mayrhofer, Almut Perlwitz auf Instagramseite : kreativprofil_von_almut_ , Nancy Zoller von made by jona, Manuela Hartmann von Ela´s Nähkiste, Ma Dlen Haske, Anna Lisa

Viel Spaß und bis zum nächsten Mal

eure Larissa von roliella

So kleben:

27 Gedanken zu „Frühlings-/SommerKleid „Jeany“

  1. hallo larisa,
    Ich habe probleme mit der anleitung. Beim zuschneiden steht, es sind 10 teile. Ich komme aber nur auf 8, d.h. Ich versteh wohl nicht, wie man die teile VT + RT (seite) zuschneiden muss. Sind das insgesamt 4 teile oder 6? Kannst du mir das bitte erklären? Und auch bei punkt 6 verstehe ich nicht ganz, wie das gemeint ist 😊

    Wenn du mir helfen könntest, wäre das toll!

    1. Hallo liebe Tweety,
      Wenn du 8 teile hast dann ist das schon ausreichend. Die 10 teile beziehen sich auf einen farblichen Akzent d.h. du würdest das sm an der roten Linie teilen und hättest somit eine ober und Unterteil Seite. Und nur wenn du diese Teilung hast musst du Nr. 6 beachten. Ansonsten überspringst du diese.
      Ich hoffe ich konnte dir helfen.
      Solltest du weitere Fragen haben kannst du mich gerne wieder fragen. Schönen Sonntag noch
      Larissa

  2. Vielen lieben Dank für das Schnittmuster. Es gefällt mir gut und meine Enkelin wird sich freuen, dass es ein neues Sommerkleid gibt.

  3. Wunderschön! Genau die Art Kleid die ich für meine drei Mädels noch nähern wollte! Und das Beste daran, ENDLICH mal wieder ein schöner Schnitt der auch noch für meine Große eine Zeit lang geht. Vielen Dank!

  4. Vielen lieben Dank für das tolle sm.habe meiner Tochter heute eine jeany genäht.. Solltest du für die große Mädchen Version noch Probenäher brauchen, ich würde mich für Größe 38 anbieten. LG

      1. Ich finde es sehr niedlich und wandelbar. Meiner Tochter ists noch ein bißchen lang, aber da wächst sie rein.wo kann ich dir denn Bilder schicken?

  5. Hallöchen, Danke für das Schnittmuster! Habe es mir ausgedruckt, allerdings passen irgendwie die Punkte nicht so zusammen, wie ich es mir vorgestellt hatte. Wie klebe ich es zusammen? Blatt an Blatt oder muss ich an einer Seite was abschneiden? Auch einen Dank vorab für die weitere Hilfe! LG Steffi

      1. Oh, dann ist es falsch ausgedruckt, da ich gar keine Streifen habe! Seltsam, Kontrollkästchen passt, muss ich dann noch einmal gucken! Danke für die Hilfe! LG Steffi

  6. Das Kleid sieht richtig süß aus. Ich werde es für meine beiden Enkeltöchter nähen und freue mich schon darauf. Vielen Dank für das Freebook und die viele Arbeit, die du dir damit gemacht hast!

  7. Hallo Larissa!
    Gratuliere dir zu deinem ersten Freebook! Ich bin ganz begeistert von den vielen schönen und farbenfrohen Beispielen! Der Schnitt gefällt mir sehr gut und ich hab mir das Freebook schon runtergeladen…da werde ich sicher das ein oder andere für meine Maus nähen! Danke für das Schnittmuster!
    Liebe Grüße Karin

  8. Wow, was für ein tolles Schnittmuster für ein so hübsches Kleid mit sooooo vielen verschiedenen Variationsmöglichkeiten! Vielen lieben Dank für das Freebook!

  9. Vielen Dank für das tolle SM. Wahnsinn, dass man es so vielen verschiedenen stoffarten nähen kann. Hoffe, dass ich Zeit finde, es zu nähen….

  10. Vielen lieben Dank für den tollen Schnitt und die verständliche Anleitung. Die Kleider aus dem Probenähen sind zauberhaft. Herzlichen Dank

  11. was sind das alles für süße Kleidchen. ich kann mich gar nicht entscheiden, welches ich nachnähen möchte. Wo finde ich das SM bitte ?

Hinterlasst mir doch einfach einen Kommentar, was ihr gut, nicht so gut findet oder euch besonders interessiert hat.