• Home
  • Nähen
  • Ein warmer Rock für kalte Wintertage

Ein warmer Rock für kalte Wintertage

Ich habe mir einen warmen Rock mit einfachem Gummibund genäht.
Er ist sehr einfach zu Nähen und eignet sich sehr gut für Nähanfänger.

Die Stoffauswahl ist hier auf Woll-Twed gefallen . 

So geht das…

Bitte etwa 1-2cm Nahtzugabe (das ist damit ihr den Rock nicht zu eng näht)

  • Ich lege mir den gewünschten Stoff im Stoff Bruch hin. 
  • Messe meinen Taillen-/ Beckenumfang ab und makiere dieses auf meinem Stoff /Papier (die Maße halbieren da wir im Stoffbruch zuschneiden )
  • Messe die Länge zwischen Taillenumfang und Hüftumfang , setze meine Makierung 
  • Messe den Hüftumfang und setze die Makierung dort wo ich die Länge zwischen den beiden Umfänge gesetzt habe (die Maße halbieren da wir im Stoffbruch zuschneiden )
  • Nach unten kann man den Rock etwas enger werden lassen
  • Messe die gewünschte Länge ab

        Wichtig: unten und oben ca 3-4 cm länger zuschneiden für die Umschläge 

        Als Skizze sieht das so aus

        Entschuldigung für die unsaubere Skizze, aber mit zwei Kindern ist das nicht so einfach;)

        Nun näht ihr den Rock recht auf rechts zusammen. Näht oben einen Tunnelzug für euer Gummiband und unten einfach umschlagen und mit Zickzack nähen.  Fertig!

        Mein Rock hat noch Taschen bekommen.

        so einen Rock bekommt jeder hin.

        Viel Spaß beim nähen 

        LG

        Larissa

        Verlinkt bei RUMS

         

        Larissa

        Schreiben Sie einen Kommentar

        Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.