XXL Schal kuschelig

Zur Zeit ist ja soo kalt draußen, dass man sich immer schön warm einpacken möchte. Für diese Jahreszeit habe ich mir ein XXL Schal genäht.
Ich habe in meinem Schrank noch ein paar Tücher gefunden. Ich glaube die waren vor 10 Jahren im Trend. Die sind nur leider so garnicht kuschelig warm. Vielleicht kennt ihr diese noch?
Fürs erste habe ich mir in beige mit glitzer ausgesucht. Ihn im Dreieck halbiert und einen braunen Polarflecee in der selben Größe zugeschnitten.
Diese habe ich an einander genäht. Durch eine Wendeöffnung gewendet, das Loch per Hand zugenäht und fertig ist mein altes-neues kuscheliges Dreieckstuch.
Jetzt ist es etwas erträglicher da draußen
Bis bald und ab zu RUMS

Larissa

 

Ein kleiner Nachtrag:

Es störte mich an dem Tuch, dass die Ecken immer wieder nach hinten verschwanden.

Also habe ich mir einfache Gardinenringe besorgt. Und einen an eine Ecke genäht. Schon lässt sich die zweite Ecke durchziehen. Und das Tuch sitzt perfekt an seinem Platz.  Hier die neuen Fotos mit mir:)

Larissa

2 Replies to “XXL Schal kuschelig”

  1. Wow der sieht großartig aus ? ?? Der wird sicher warm halten! Von der Sorte Schal habe ich übrigens auch ein paar zuhause ?
    Ganz liebe Grüße

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.