• Home
  • Nähen
  • Ungeschmickt, gemütlich in der LoreLaj

Ungeschmickt, gemütlich in der LoreLaj

Hallo ihr lieben,

Wir nähen neue Schnitte zur Probe solange bis alles sitzt.

Wir machen uns zu recht, wie Models. Machen Fotos, wie Profis  (zumindest versuchen wir es).

Für wen? Für all die fremden?

Nein, für uns selbSt!!! Zumindest geht es mir so. Ich nähe weil es Spaß macht, für mich mehr Sinn ergibt als ein Therapeut. Ich mache mich zu recht, weil ich es gerne tue und mich einfach mal als Frau sehen möchte. Den mal ehrlich, sonst sind wir die meiste Zeit Mutter, Köchin, Haushaltshilfe, streitschlichterin, Aktenstaplerin und vieles mehr…

Die schönen Fotos mache ich nicht für Fremde, sondern für mich. Die schönen Fotos werden mich später stolz an die tolle Zeit erinnern. Warum ich sie dann teile? Weil ich ein schönes Hobby mit so vielen anderen Teile. Es mir und hoffentlich anderen Mut gibt, zu sich, seinem Körper und dem genähten zu stehen.

Also seit mutig und zeigt euch.

Heute möchte ich euch gerne meine 5. LoreLaj zeigen. Die Fotos hat mein Mann ganz spontan von mir gemacht. Ich bin eine Frostbeule und sitze oft am Kamin oder entspanne auch mal auf unserer breiten Fensterbank. Aktuell schaue ich mir babybilder meiner Tochter an, denn sie ist nun im Kindergarten und wird zu schnell erwachsen😘

Heute also mal ungeschminkt, nicht Outlook sondern gemütlich vom Kamin.

Schnitt: LoreLaj Cardigan den es hier bei mir aktuell noch zum Einführungspreis gibt

Stoff: wintersweat

Ich wünsche euch allen einen schönen, gemütlichen Sonntag

Eure larissa von roliella

Larissa

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.