Stroh im Kopf!!!

Hallo ihr lieben,

Kennt ihr das Verlangen nur einen Tag oder nur ein paar Stunden den Kopf abschalten zu können?

Ich wünsche mir oft einen Knopf zu drücken und die Stille im Kopf genießen.

So vieles an das man denken, organisieren, tun muss, dass mein Kopf raucht.

Gestern Abend sagte ich das zu meinem Mann. Seine Reaktion war, möchtest du einen Tag für dich? Vielleicht irgendwohin fahren?

Mh, ja gerne aber der Kopf bleibt ja trotzdem an. Wahrscheinlich raucht er mir dann noch mehr.

Ein Lehrer hat Mal zu einem meiner Mitschüler gesagt:

Denkt doch bitte nach oder hast du Stroh im Kopf?

Hört sich gemein an. Aber zur Zeit hätte ich gerne Stroh im Kopf!

Denn dann müsste/ könnte ich ja nicht denken. Die Gedanken wären leer, sorgenfrei. Einfach Stroh!

Nur ein paar Stunden, mir würde auch eine reichen!

Kennt ihr dieses Gefühl?

Habt ihr vielleicht den ultimativen Tipp?

Würde mich freuen und bis dahin gehe ich Mal an alles denken!

  • Genäht habe ich für mich einen neuen Schnitt (den ich im Kopf habe)
  • Für meine Töchter ebenfalls einfach etwas neues außer die Leggings/Hose der kleinen ist das Jean Set
  • Mein Sohn trägt Kids Butterfly ohne Teilung und die Hose auch was neues aus dem Kopf.

Die Stoffe sind von MiaLomee und wir lieben sie😍

Bis bald eure Larissa von roliella

Larissa

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.